Feb
18
2016

Aufsteiger Darmstadt zu Gast in der Allianz Arena

Am kommenden Samstag empfängt der FC Bayern München um 15:30 Uhr den Aufsteiger aus Darmstadt in der heimischen Allianz Arena.

Ist es für Darmstadt ohnehin schon eine außerordentlich schwere Aufgabe, so muss die Mannschaft gleich auf 5 Spieler verzichten, die allesamt aufgrund der 5. gelben Karte nicht auflaufen dürfen. Auch der FC Bayern München ist personell angeschlagen, doch natürlich kann Trainer Pep Guardiola diese Ausfälle deutlich besser kompensieren als Dirk Schuster.

Der Tabellenerste empfängt den 13. der Tabelle. Könnte Darmstadt die Leistung aus dem Pokalspiel gegen Bayern München erneut abrufen, wobei die Münchner mit nur 1:0 gewannen, so dürfte es ein spannendes Spiel werden.

Doch Trainer Dirk Schuster muss gleich auf 5 Spieler verzichten: Kapitän Sulu, Heller, Niemeyer, Rausch und Gondorf. Alle Spieler holten sich im letzten Bundesligaspiel die 5. gelbe Karte ab und dürfen folglich in der Allianz Arena nicht auflaufen.

Gar wird vermutet, dass die Mannschaft das Spiel in München schon eine Woche vorher aufgegeben hat und sich die Spieler bewusst die 5. gelbe Karte eingeholt haben. Es dürfte also sehr schwer für Darmstadt werden, an die Leistungen aus dem Pokalspiel anzuknüpfen und etwas aus München mitzunehmen.

Quelle: wikimedia, Fotograf: Florian K.

Die Meisterschaft nimmt für Bayern bereits konkrete Form an – Quelle: wikimedia, Fotograf: Florian K.

Auch wenn der FC Bayern weiterhin auf viele Spieler verzichten muss -inzwischen hat sich auch Holger Badstuber verletzt, können Ausfälle natürlich deutlich besser kompensiert werden. Der qualitative Unterschied der beiden Mannschaften ist immer noch sehr hoch. Die Mannschaft von Pep Guardiola strebt das Triple an, die Meisterschaft gilt als „niedrigstes“ Ziel.

Am kommenden Samstag muss also viel zusammenlaufen, damit Darmstadt auch nur die Chance auf zumindest einen Punktgewinn haben wird.

Die Wettanbieter rechnen Darmstadt wenig Chancen aus:

Interwetten Betsafe Tipico Bet3000 Bwin
Sieg Bayern 1,07 1,05 1,08 1,07 1,08
Unentschieden 9,50 14,5 11,0 17,0 11,0
Sieg Darmstadt 22,0 45,0 30,0 60,0 31,0

 

Auch anhand der Wettquoten wird deutlich, welchen Ausgang des Spiels die Buchmacher vermuten. Die Quote auf einen Sieg des FC Bayern München liegt bei sämtlichen Anbietern unter 1,10, während die auf einen Sieg von Darmstadt bei rund 21,00 bis gar 50,00 liegen. Auch die Quoten auf ein Unentschieden liegen bei 9,50 bis 14,50.

Doch natürlich muss das Spiel erst einmal absolviert werden. Der verkündete Abschied von Trainer Guardiola und die vielen verletzten Spieler sind mit Sicherheit nicht ganz spurlos an der Mannschaft vorbeigegangen. Mit viel Glück und einem guten Tag könnte vielleicht ein Punkt drin sein.

Der Author:

Kommentar schreiben: