Nov
4
2015

FCB – Arsenal: Bei Pleite koennte Olympiakos die Tabellenspitze erobern

Gegen Arsenal London musste der FC Bayern München die erste Niederlage der noch jungen Champions League Saison einstecken und das obwohl es für die Truppe von Arsène Wenger in der Königsklasse bisher nicht nach Wunsch verlief. Vor allem die Heim-Niederlage gegen Olympiakos Piräus ist den Fans noch schmerzlich im Gedächtnis. Gegen die Bayern gelang die vorläufige Trendumkehr, nun kommt es am Mittwoch zum Rückspiel in der Münchner Allianz Arena.

Duell der Spitzenreiter

In der Liga lief es zuletzt für beide Teams gut: Arsenal ist mittlerweile, punktegleich mit dem Rivalen Manchester City, Tabellenführer der Premier League. Mit einem souveränen 3:0 Auswärtssieg gegen Swansea stimmten sich die Gunners auf die vielleicht schon entscheidende Partie in München ein.

Quelle: wikimedia.org/Якушкин Иван

Quelle: wikimedia.org/Якушкин Иван

Den Bayern geht derzeit, nach dem Rekordauftakt in der Bundesliga, ohnehin alles auf. Erst einmal mussten die Münchner in der jungen Saison Punkte abgeben, dem gegenüber stehen satte zehn Siege und fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Dortmund.

Für Arsenal könnte es im Fall einer Niederlage bereits eng werden

An diesem Mittwoch darf jedenfalls eine hitzige Partie erwartet werden, für die Londoner geht es nach den Auftaktniederlagen gegen Olympiakos Piräus und Dinamo Zagreb bereits um sehr viel. Mit einer Niederlage könnte es in Sachen Aufstieg sehr eng werden, abhängig davon, wie sich der derzeitige Tabellenzweite aus Piräus gegen Dinamo Zagreb präsentiert.

Beeinflussen können die Londoner aber ohnehin nur das eigene Spiel, gegen Bayern München wartet jedenfalls die vielleicht schwierigste Aufgabe der bisherigen Saison. Man darf gespannt auf die Spielanlage sein, mit der Arsène Wenger sein Team gegen die Münchner agieren lässt. Geduld könnte ein wichtiger Faktor werden, fielen doch auch die beiden Treffer des Hinspiels erst in der Schlussphase des Matches.
Die Bayern werden dagegen alles daran setzen, die Niederlage von London möglichst schnell vergessen zu machen und den vorzeitigen Aufstieg ins Achtelfinale zu fixieren.

Der Author:

Kommentar schreiben: