Okt
14
2015

BL: Holt Bayern in Bremen den naechsten Sieg?

Am Samstag, dem 19.10.2015 empfängt Werder Bremen die Bayern aus München. Zwar gab es in der Vergangenheit durchaus reelle Chancen, dass die Hausherren dieses Match für sich entscheiden, doch in dieser Runde stehen die Vorzeichen etwas anders. Der Tabellenführen wird sich keine Blöße geben und auch im Weserstadion bestehen wollen. Die Werderaner möchten ihnen das Leben schwer machen und ebenfalls etwas Zählbares aus der Partie mitnehmen.

Die Situation bei Bremen

Nach einem guten Start gab es in den letzten Spielen unnötige Niederlagen. Zwar sind die Aufsteiger immer schlecht auszurechnen, doch einige individuelle Fehler kosteten der Mannschaft um Trainer Skipnik die Punkte. Die mangelnde Chancenauswertung ist ein weiterer Punkt, an dem noch gearbeitet wird. Die Länderspielpause hat der Coach genutzt, um eine Fehleranalyse zu erstellen.

Quelle: wikimedia, Fotograf: Florian K.

Bayern rast in Riesenschritten Richtung Meisterschale – Quelle: wikimedia, Fotograf: Florian K.

Personell gibt es nicht viele Änderungen, der rot gesperrte Bargfrede ist wieder mit dabei. Der österreichische U21 Nationalspier Florian Grillitsch überzeugte beim Sieg gegen Aserbeidschan und hofft nun auf einen Einsatz gegen die Bayern.

Die Situation bei Bayern

Der Rekordmeister kann mit breiter Brust nach Bremen fahren. Bisher zeigten sie noch keine Blöße und haben nach 8 Spielen noch keinen Punktverlust. Diesen Vorsprung wollen sie natürlich noch weiter ausbauen. Zudem lichtet sich das „Lazarett“, denn Arjen Robben könnte wieder einen Einsatz bekommen.

20151017_bundesliga-bremen-bayern-wettquoten
Die Wettanbieter glauben nicht an ein „Bremer-Wunder“

Bernat, Alonso, Badstuber und Kirchhof wurden ebenfalls beim leichten Training gesichtet. Über einen möglichen Einsatz entscheidet der Trainer Guardiola kurzfristig. Für Mario Götze hingegen ist die Vorrunde wahrscheinlich gelaufen, ein Muskelsehnenausriss im Adduktorenbereich zwingt ihn zu dieser Pause. Ein Fragezeichen wird auch hinter dem Einsatz von Aturo Vidal stehen. Trotz seines entzündeten Knies möchte er das WM Qualispiels gegen Peru bestreiten.

Fazit

Die Wettanbieter sehen Bayern München als klarer Favorit in dieser Partie. Zwar ist ein angeschlagener Gegner immer gefährlich und für Bremen bedeutet ein erneuter Punktverlust das Abrutschen in die Abstiegsränge, trotzdem wird sich Bayern München gegen die Elf von Skripnik durchsetzen.

Der Author:

Kommentar schreiben: