Nov
12
2015

DFB-Auswahl besucht zum Laendertest EM-Gastgeber Frankreich

Zum Jahresabschluss hat die DFB-Elf noch zwei Freundschaftsspiele vereinbart, gegen zwei so namhafte Gegner wie Frankreich und die Niederlande. Während das eine Team automatisch als Gastgeber für die EM im nächsten Jahr qualifiziert ist, hat der andere Gegner die Qualifikation zum Turnier leider verpasst. Aber auch die Deutschen sind nicht so souverän durch die Qualifikation geflutscht, wie erwartet, sodass wir uns auf spannende Partien freuen dürfen.

 
Was gibt es Neues aus der Mannschaft?

Pünktlich zur ersten Partie am Freitagabend, liefert Adidas das Trikot des nächsten Jahres. Vielleicht lässt es uns jetzt schon vom Finale nächstes Jahr träumen. Im Kader für die Freundschaftsspiele sind übrigens zwei neue Spieler. Zum einen Torwart Kevin Trapp, dessen Heimstadion rund 12 km vom Stade de France entfernt liegt, der bei Paris Saint-Germain spielt.

Weiterer Debütant könnte der Schalker Offensivspieler Leroy Sané sein, der französische Wurzeln hat, sein erstes Länderspiel aber auf Grund eines U21 Länderspiels gegen Österreich verpasst.
Weiterhin vertraut der Bundestrainer auf 13 Weltmeister und hofft mit Mario Gomez erneut das deutsche Sturmproblem zu lösen.

fussball-laenderspiele-november-2015

Neben Frankreich und Deutschland treffen sich auch noch andere Nationen zum freundschaftlichen Vergleich.

 
Was sagt die Statistik?

Der Gastgeber hat vier seiner letzten fünf Partien gewonnen, lediglich im Juni zog er gegen Albanien den Kürzeren. Deutschland hat ebenfalls vier seiner letzten fünf Partien gewonnen, die Niederlage Anfang Oktober hat die EM-Teilnahme nochmal ins Wanken gebracht. Somit dürfen wir gespannt sein dürfen, welche taktischen Veränderungen Jogi Löw und Didier Deschamps im Hinblick auf die EM in Ihre Teams einfließen lassen.

Von den bisher 22 Freundschaftsspielen gegen Frankreich konnte Deutschland bislang erst sieben Duelle gewinnen, fünf endeten unentschieden und zehn wurden verloren. Die letzten beiden Partien hat Deutschland gewonnen, das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft letztes Jahr in Brasilien und ein Freundschaftsspiel im Februar 2013. Der letzte Sieg davor glückte der Deutschen Mannschaft im Jahr 1987.

In den elf Freundschaftsspielen, die in Frankreich stattfanden schoss die DFB Auswahl gerade mal zehn Tore, während die Franzosen 14-mal trafen. Hoffen wir also darauf, dass die Mannschaft Ihre Statistik aufbessern will und wir ein interessantes Spiel mit vielen Torszenen zu Gesicht bekommen.

 

Quelle: wikimedia.org/ Fotograf: Agência Brasil

Der Weltmeister gastiert in Frankreich – Quelle: wikimedia.org/ Fotograf: Agência Brasil

Der Author:

Kommentar schreiben: