Okt
10
2014

EM 2016 Qualifikation: Jogis Jungs auf Punktejagd bei den Nachbarn

Neo-Kapitän Schweinsteiger fehlt in Polen - credits: wikimedia.org/Alexander Abramov, Alexander Korchik

Neo-Kapitän Schweinsteiger fehlt in Polen – credits: wikimedia.org/Alexander Abramov, Alexander Korchik

Mit großer Vorfreude erwarten deutsche Fußballfans bereits das EM-Qualifikationsspiel Polen-Deutschland am 11.10.2014. Deutschland gilt sicherlich als großer Favorit gegen den Außenseiter. Dennoch sollten die Deutschen nicht leichtfertig ins Spiel gehen und den Gegner unterschätzen.

Der Höhenflug durch die vergangene WM macht Jogis-Jungs die Rückkehr in den normalen Fußballalltag schwer. Dies war bei den beiden letzten Quali-Spielen deutlich zu spüren. Natürlich sind verletzungsbedingt einige der Topspieler ausgefallen jedoch müssen sich die verbleibenden Spieler darüber im Klaren sein, dass nach der WM wieder vor der WM ist und das ein erneuter Kampf um ein Weiterkommen wieder notwendig ist.

Die Statistiken sprechen zwar klar für die Deutschen, denn in vergangenen Duellen zwischen Polen und Deutschland ist Deutschland meistens als Sieger vom Platz gegangen. Doch die Mannschaft sollte sich auf vergangenen Erfolgen nicht ausruhen, denn oft genug führt eine nicht ausreichende Analyse des Gegners zu einem unverhofften Sieg des Außenseiters.

Spieler wie Miroslav Klose oder Philipp Lahm fehlen nach ihrer beendeten Sportlichen Karriere deutlich in der Mannschaft, sie galten als erfahren und gaben der Mannschaft Sicherheit und Zusammenhalt und holten Überflieger wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Eine schwere Herausforderung wartet nun auf Bastian Schweinsteiger.

Erfahrungen im spielerischen Bereich sind genügend vorhanden aber zu den alten Hasen gehört er noch nicht, nur wird es ihm gelingen die Mannschaft auch psychisch in die richtige Richtung zu führen. Wird er Ruhe in die Mannschaft bringen und den Spaß am Gewinnen wieder hervor kitzeln?

Wünschenswert wäre es das dieser Zusammenhalt in der Mannschaft gestärkt wird und sich die Spieler im Quali-Spiel Polen gegen Deutschland wieder auf ihre spielerischen Qualitäten konzentrieren und der nötige Biss für einen Sieg vorhanden ist. In wieweit krankheitsbedingt ausgefallene Spieler bei der Begegnung wieder zum Einsatz kommen ist noch unklar. Wir wünschen Jogis-Jungs viel Glück und wünschen uns ein Überzeugendes Quali-Spiel um uns die Teilnahme an der EM 2016 zu sichern.

Der Author:

Kommentar schreiben: