Jun
11
2015

EURO 2016 Quali: Rueckspiel gegen Gibraltar

Am Samstag, dem 13. Juni, muss die deutsche Nationalmannschaft ihr nächstes Qualifikationsspiel für die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich gegen Gibraltar absolvieren. Das Duell gleicht dem klassischen Aufeinandertreffen zwischen David und Goliath: So tritt der Fußballzwerg aus Gibraltar gegen den amtierenden Fußball-Weltmeister aus Deutschland an.

Ausgetragen wird das EM-Qualifikationsspiel in der Gruppe D nicht in Gibraltar selbst, sondern im portugiesischen Faro. Grund dafür ist, dass es in Gibraltar kein angemessenes Stadion für ein solch hochwertiges Match gibt. Daher weichen die Kicker nach Portugal aus.

Trotzdem markiert das Aufeinandertreffen mit dem Weltmeister aus Deutschland den absoluten Jahreshöhepunkt für die Fußballer aus Gibraltar. Für die deutsche Nationalelf ist das Spiel dagegen eine gute Gelegenheit, verschiedene Spieler zu testen, denn einige Akteure erhalten von Bundestrainer Joachim Löw eine Verschnaufpause nach einer ereignisreichen Saison.

credits: wikimedia.org/Alexander Abramov, Alexander Korchik

DFB-Kapitän und Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger – credits: wikimedia.org/Alexander Abramov, Alexander Korchik

Partie gegen Gibraltar wichtig

Joachim Löw hält das Spiel gegen den Fußballzwerg aus Gibraltar durchaus für wichtig. So benötigt die deutsche Nationalmannschaft unbedingt weitere drei Punkte auf ihrem Weg nach Frankreich. Nach einem klassischen Fehlstart befindet sich die DFB-Elf nämlich derzeit nur auf Rang 3 in der Tabelle der Gruppe D. Mit lediglich einem Punkt Vorsprung rangiert Polen momentan auf Platz 1.

Die ungewohnte Position in der Qualifikation kam durch eine Niederlage gegen das polnische Team in Warschau sowie einen Punktverlust bei einem Heimspiel gegen Irland zustande. Dennoch sind die Deutschen zuversichtlich, schon bald Platz 1 einnehmen zu können.

Gibraltars Verband GFA ist zwar einer der ältesten Fußballverbände der Welt und wurde sogar noch fünf Jahre vor dem DFB gegründet, gehört allerdings erst seit 2013 fest zur UEFA. Zählbare Erfolge für das Team aus Gibraltar sind bislang Mangelware, sodass es auf dem letzten Tabellenplatz rangiert. Im Hinspiel gegen Deutschland unterlag die Mannschaft jedoch nur 0:4 und schlug sich dabei recht wacker. Für das Team aus Gibraltar laufen fast ausschließlich Amateure auf. Diese wollen jedoch ein deutsches Schützenfest unbedingt verhindern.

Wetter setzen klar auf Deutschland

Die Wettanbieter sind sich einig: der Sieg bei dieser Partie führt nur über Deutschland. So liegt die Quote für einen DFB-Erfolg bei 1,01. Bei manchen Anbietern sind sogar überhaupt keine Tipps für einen Sieg der deutschen Mannschaft zugelassen. Ergebniswetten oder Handicapwetten gelten als lukrativer.

Der Author:

Kommentar schreiben: