Apr
16
2014

Welche FC Bayern Nationalspieler fahren zur Fussball WM 2014?

Die deutschen Nationalspieler im Bayerntrikot

Deutschland fiebert der WM 2014 in Brasilien entgegen. Sogar die Bundesregierung hat den Lärmschutz gelockert, damit Public Viewing auch bei den späten Übertragungszeiten ermöglicht wird.Auch viele FC Bayern München Spieler ziehen das WM Trikot über. Die meisten kommen im DFB Kader zum Einsatz, insgesamt spielen maximal sieben Bayern im Deutschland Trikot. Am 8.Mai wird sich bei der Kaderbekanntgabe entscheiden, wer von den Bayern mitfahren wird.

Manuel Neuer wird wieder im DFB Trikot im Tor stehen, Jérôme Boateng, Philipp Lahm die Verteidigung stärken. Auch die Offensivabteilung des FC Bayern München ist gut im DFB Kader vertreten durch Bastian Schweinsteiger, Mario Götze, Toni Kroos, Thomas Müller, die ebenfalls im DFB Trikot auflaufen. Nicht im Deutschland Trikot wird Julien Green spielen, sondern im WM Trikot der USA. Beide Mannschaften treffen im letzten Spiel der Gruppe G aufeinander. Wobei es als sicher gilt, dass die Spieler im DFB Trikot weiterkommen, sind die USA nur Außenseiter. Ansonsten spielen noch Portugal und Ghana in der Gruppe G.

Andere Nationalspieler der WM-Teilnehmer

Doch es gibt noch weitere Spieler des FC Bayern München die bei dieser WM schon in der Gruppenphase aufeinandertreffen und nicht im Deutschland Trikot spielen. So spielen in Gruppe A für Brasilien Dante und Rafinha und treffen dabei nicht nur auf Kamerun und Mexiko, sondern auch auf Kroatien mit dem Bayern Spieler Mario Mandzukic.

In Gruppe B mit Australien, Chile, den Niederlande und Spanien treffen Javi Martínez und Thiago Alcántara für Spanien und Arjen Robben für die Niederlande am 13.06 aufeinander. Wobei Spanien als einer der Favoriten gelten die den DFB Kader den WM Titel streitig machen könnten.

In der Gruppe E findet sich im WM Trikot der Schweiz Xherdan Shaqiri. Dieser wird am 20.06 auf die französische Mannschaft treffen in der Franck Ribéry aufläuft. Einzig der belgische Nationalspieler Daniel van Buyten wird auf keine anderen Spieler des FC Bayern München in der Gruppenphase treffen, denn Belgien spielt gegen Algerien, Russland und Südkorea.

Die Chancen, dass ein Bayern Spieler dieses Jahr Weltmeister wird, stehen gut, auch wenn sie nicht im DFB Kader aufgestellt sind. Als der Topfavorit wird Brasilien gehandelt. Doch auch Frankreich, die Niederlande, Spanien und natürlich die Spieler im DFB Trikot sind Titelanwärter. Wobei die Spieler im Deutschland Trikot eine gute Chance haben gegen Daniel van Buyten, der belgischen WM Trikot aufläuft, im Achtelfinale anzutreten. Nur die Mannschaften von Italien und Argentinien kommen ohne FC Bayern München Spielern aus und werden als potentielle WM-Titelanwärter angesehen.

Der Author:

Kommentar schreiben: