Nov
23
2011

Gruppenerster! Achtelfinale!

Einwandfrei Jungs! Wir ziehen als Gruppenerster in das Achtelfinale der Champions-League ein! Nach dem gestrigen Sieg zuhause in der Allianz Arena im Rückspiel gegen den FC Villarreal ist es unter Dach und Fach. Der FC Bayern München gewann mit 3:1 (2:0) locker und souverän gegen das „gelbe U-Boot“.

Da auch Manchester City gegen den SSC Neapel verlor sind wir schon vor dem letzten Spiel in Manchester durch. Bereits nach 3 Minuten klingelte es im Kasten der Spanier – Weltklassemann Franck Ribery schoss das 1:0 für die Bayern nach sehr gutem Pass von Toni Kroos. Und genau jene beiden waren es die bei diesem Spiel einfach nur glänzten.

Allen vorran, mal wieder, Franck Ribery – der wieder der beste Mann auf dem Platz war. Die Bayern legten los wie die Feuerwehr und legten in der 24. Minute das 2:0 nach. Nach einem Pfostentreffer von Tymo staubte Mario Gomez zum 2:0 ab – Halbzeitstand. Kurz nach der Halbzeit schoss Villarreal zwar den Anschlusstreffer aber wir ließen keine Zweifel aufkommen das man das Spiel doch noch aus der Hand geben sollte. Und wieder war es Ribery der den Deckel draufmachte. In der 69. Minute machte Franck alles klar und netzte zum 3:1 für den FC Bayern ein.

Villarreal spielte 90 Minuten lang nur defensiv denn für sie war in der Champions-League eh nichts mehr zu machen. Auch Arjen Robben spielte wieder von anfang an und machte seine Sache gut. Langsam aber sicher kommt er wieder herran und findet hoffentlich bald zu seiner alten Form zurück.

Kommentar schreiben: