Jun
15
2011

1B Lösung: Alex von Chelsea London

Das Tauziehen um Jerome Boateng geht weiter! Der Spieler und der FC Bayern München sind sich längst einig. „Ja es stimmt. Ich habe mich mit dem FC Bayern über einen 4-Jahres Vertrag geeinigt“ – dies bestätigte Boateng gegenüber dem Kicker. Allerdings stellt sich Manchester City derzeit noch quer, sie wollen mehr Ablöse. Laut Medien bieten die Bayern 12.5 Millionen Euro, die Engländer wollen allerdings 20 Millionen haben.

Karl-Heinz Rummenigge und auch Christian Nerlinger waren bereits persönlich vor Ort in Manchester um den Deal abzuschließen aber das ganze wird ein Geduldsspiel. Aber auch für den Fall das ManCity nicht einlenkt hat man nun eine „1B Lösung“ gefunden  – Alex von Chelsea London.

Alex vom FC Chelsea als Alternative

Für eben jenen Fall das man sich mit Manchester City nicht über einen Transfer von Jerome Boateng einigen kann will man den brasilianer Alex von Chelsea London loseißen. Dies berichtete gestern die BILD. Desweiteren soll der FC Bayern München auch schon Kontakt zu Alex aufgenommen haben um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Man spekuliert über eine Ablöse von ungefähr 15 Millionen Euro.

Übrigens, wenn Ihr euer Glück austesten möchtet, bietet helwege.com verschiedene Sportwetten-Tipps zum Thema Sportwetten an. Die Seite hat auch einen Vergleich von verschiedenen Online-Sportwetten Anbietern sodass Ihr nicht auf verschiedenen Seiten browsen müsst.

Kommentar schreiben: