Jul
14
2011

Heynckes will Boateng & Vidal. Sofort!

Langsam aber sicher will Jupp Heynckes die Mannschaft vollständig an der Säbener Strasse haben! Zu Recht, schließlich ist’s nicht mehr all zu lange bis zum Saisonstart anfang August. Nun meldete sich gestern Don Jupp zu den beiden noch ausstehenden Transfers zu Wort, denn es ist ein offenes Geheimnis das der FC Bayern München Jerome Boateng & Arturo Vidal noch diese Transferperiode verpflichten will.

Sämtliche Entscheidungen nahen – vorallem die Schlüsselposition Innenverteidiger. Klappt es dennoch nicht mit Boateng so soll Alex vom FC Chelsea London kommen. Leut Medien sind sich die Bayern bereits mit Alex und Chelsea einig. Aber man wartet noch auf das entgegenkommen von Manchester City!

Jupp Heynckes ueber…

Jerome Boateng:

„Ich hätte Jerome Boateng gerne schon jetzt hier. Ich bin zuversichtlich, dass das noch klappt. Wir brauchen dringend einen Innenverteidiger. Wir haben Holger Badstuber, Daniel van Buyten – und das war es schon, weil Breno wieder Probleme am Knie hat.“

Arturo Vidal:

„Ich bin noch immer zuversichtlich, dass er zu uns kommt. Denn einen Spieler zurückzuhalten, der wechseln will, das hat noch nie funktioniert. Das ist ein Straßenfußballer. Der geht in ein Flugzeug, rollt sich zusammen und schläft, da laufen Automatismen ab, fantastisch – und so spielt er auch Fußball. Arturo könnte auf einem Betonplatz spielen.“

(Quelle)

Derzeit liegt man aber bei beiden personalien bekanntlich sehr weit auseinander. Mit beiden Spielern ist man sich einig, beide Spieler wollen sofort zum FC Bayern München wechseln. Bei Jerome Boateng muss man sich nur noch mit Manchester City über die Ablösesumme einigen. Allerdings ist es bei Arturo Vidal schon komplizierter weil man in Leverkusen, momentan, nicht daran denkt Vidal innerhalb Deutschland wechseln zu lassen.

Nichts desto trotz werden es jetzt spannende Tage in München was die Transfers anbelangt.

2 Kommentare + Schreiben

Kommentar schreiben: