Mrz
11
2011

„Koan Neuer“ oder doch Manuel Neuer?

Dieser (anstehende?) Transfer spaltet sämtliche Bayernfans und auch andere Fussballbegeisterte. Der FC Bayern München will Manuel Neuer von Schalke 04 verplichten – das ist kein Geheimnis. Doch sollte man dies auch wirklich tun? Manuels Marktwert wird auf rund 24 Millionen Euro taxiert und genau diese Summe werden die Bayern auch hinblättern müssen um Neuer an die Isar zu holen.

Selbstverständlich muss bei uns einer zwischen den Pfosten stehn der auch was drauf hat. Es ist ja nicht so das wir nur Pflaumen in der Mannschaft haben auf dieser Position. Man hat mit Jörg Butt einen sehr erfahrenen Keeper der seine Klasse längst bewiesen hat – welcher allerdings nächste Saison in die wohlverdiente Fussballrente geht und dann in unserer Jugendabteilung anheuert. Also fällt diese Option schon mal weg.

Thomas Kraft? „Mia ham scho Kraft“

Unsere Südkurve hat sich zu diesem Thema ja mal klar geäußert. PRO KRAFT – CONTRA NEUER. Thomas Kraft ist ein junger Keeper der auf jeden Fall Potential hat um das mehr als schwere Erbe von unserem Titan Oliver Kahn antreten zu können. Doch vertauen unsere „oberen“ dem jungen Mann? Ich schließe es ja schon Fast aus.

Franz Beckenbauer hat längst Stellung bezogen und sich für Neuer ausgesprochen. Uli Hoeness wird wohl alles versuchen um den deutschen Nationalkeeper an die Isar zu holen. Ich persönliche sehe den Transfer schon fast als sicher an. Somit wird, so denke ich, Thomas Kraft auch nach der Saison wechseln. Er will nicht wieder die Nr.2 sein sondern sein Glück wo anders suchen. Warum sonst verlängert er sonst seinen auslaufendem Vertrag nicht?

Manuel Neuer und die „Eckfahne“

Sommer 2001 im Hamburg. Patrick Andersson schießt uns in der Nachspielzeit zur deutschen Meisterschaft – UNVERGESSEN! Oliver Kahn brennt vor Freude und rennt zur Eckfahne, reißt diese aus dem Rasen und feiert die gerade gwonnene Meisterschaft! Ihr erinnert Euch alle nehm ich an?

2009, München Allianz Arena. Der FC Bayern verliert zuhause gegen Schalke mit 0:1. Halil Altintop macht das goldene Tor für die Schalker. Was macht Manuel Neuer? Er rennt zur Eckfahne und … „Oliver Kahn gedächtnis Jubel“ an der Eckfahne.Sorry aber wie soll man das verstehen?

Also ich deute das so: Seht her, ich kann das auch … naja ich bleibe jetzt mal lieber förmlich sonst reg ich mich nur auf. Er wusste genau wie wir Fans darauf reagieren werden aber tats trotzdem! Jetzt habe ich mich als CONTRA NEUER geoutet, genau so siehts aus. Und ja ICH BIN NACHTRAGEND.

Desweiteren ist Manuel Neuer ein Schalker durch und durch. Dies hat er nicht nur einmal gesagt und das liegt einfach auf der Hand das er dies ist, Punkt. Ein Schalker im roten Tor? Das geht nicht gut meiner Meinung nach. Okay Oliver Kahn kam damals auch vom KSC, wo er Jahre gespielt hat. Aber Olli Kahn ist nicht Manuel Neuer und genauso ist’s andersrum.

Meine persönliche Schlussfolgerung: KOAN NEUER – MIA HAM SCHO KRAFT, PUNKT.

1 Kommentar + Schreiben

Kommentar schreiben: