Mai
27
2011

Rafinha zum FC Bayern München?

Das Gerücht um den Rechtsverteidiger, der uns alle ja schon aus seine Zeit bei Schalke bekannt ist, hielt sich schon länger. Nun kann es allen Anschein nach sehr schnell gehen. Wie die BILD heute berichtet steht der FC Bayern München kurz vor einer Verpflichtung des Brasilianers der zurzeit beim FC Genua in der Seria A spielt. Rafinha ist also unser gesuchter Außenverteidiger?

Rafinha spielte bis 2010 bei Schalke und wechselte danach nach Italien und machte dort 37 Spiele. Derzeit spricht vieles für diesen Transfer. Karl-Heinz Rummenigge sprach erst vor kurzem in einem Interview mit der „Welt“ positiv über Rafinha und auch Rafinha selbst würde sehr gerne, wie er immer wieder betont, in die Bundesliga zurückkehren.

Genua’s Präsident bestätigt

Enrico Preziosi bestätigte derweile das Rafinha gerne nach Deutschland zurückkehren würde. „Rafinha möchte nach Deutschland zurückkehren. Ich glaube, dass wir uns mit einem deutschen Topklub einigen werden.“ Als Ablöse geht man von 5 – 7 Millionen Euro aus und Rafinha soll einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Bayern bekommen. Nächste Woche soll der Deal über die Bühne gebracht werden und somit würde es dann relativ schnell gehen.

Somit wäre allerdings auch klar das Philipp Lahm wieder zurück auf links gehen würde da Rafinha ja bekanntlich ein Rechteraußenverteidiger ist.

1 Kommentar + Schreiben

Kommentar schreiben: