Mai
30
2011

Sergio Agüero: Das Wahnsinnsgerücht ?!

Es waren ja in letzter Zeit viele Spieler im Gespräch, okay nennen wir es besser in der Gerüchteküche aber jetzt kommt mal ein „Weltklasse-Transfergerücht“ – Sergio „Kun“ Agüero. Natürlich schreien wir jetzt erstmal alle auf und schreien „Waaaas?“ aber es gibt tatsächlich, seriöse, Quellen zu diesem Gerücht.

Der Schwiegersohn von Diego Maradona ist beim FC Bayern München im Gespräch. Schon vor Jahren war Agüero bei uns im Gespräch. Damals kickte er allerdings noch in Südamerika und galt als Rießentalent – heute ist er ein Superstar. Ich wage sogar zu behaupten der talentierteste Kicker Argentiniens hinter Messi.

Mega Ablöse steht im Raum. Aber muss das sein?

Bevor wir hier jetzt total zu träumen anfangen: Brauchen wir Kun wirklich? Müsste man ihn Verplfichten obwohl der Schuh wohl eindeutig in der Defensive drückt? Jetzt scheiden sich sämtliche Geister und jede hat seine eigene Meinung aber bleiben wir mal sachlich.

  • Sergio hat einen Marktwert von derzeit 36 Millionen Euro.
  • Er besitzt eine Austiegsklausel von 45 Millionen Euro. (Diese gilt, nach meinen Recherchen, allerdings nur für die Premiera Division)
  • Athletico Madrid lehnte bereits ein Angebot von 31 Millionen von Juventus Turin ab.

Dies mal als Information vorab. Die Ursprungsquelle des ganzen wir die spanische Zeitung „AS“ – aber mittlerweile häufen sich die Gerüchte zumal auch der Spieler selbst sich dazu geäußert hat.

„Nach fünf intensiven Jahren ist diese Entwicklungsphase für mich abgeschlossen.“

Wortwörtlich sagte Sergio Agüero: „Nach fünf intensiven Jahren ist diese Entwicklungsphase für mich abgeschlossen. Ich muss jetzt weiter und einen neuen Zyklus beginnen.“ (dt. Quelle) Das heißt sozusagen das er Althletico verlassen will. Demnach ist der FC Bayern München anscheinend nicht aus dem Rennen. Aktuellste Gerüchte besagen das Juventus Turin aus dem Poker um Kun ausgestiegen ist. Juve spielt nicht International und der argentinische Superstar will anscheinend nicht in die Serie A wechseln.

Um noch eins drauf zu setzen, obs stimmt kann ich Euch nicht sagen. Wir der FC Bayern und Real Madrid sind, laut Medien, die heißesten Kandidaten auf eine Verpflichtung (siehe Quelle oben). Nehmen wir mal an an dieser Story ist nur 1% Wahrheitsgehalt dran, wo bitte soll Agüero spielen? Als Backup? Sicherlich nicht!

Um mal ein bisschen was „für“ diesen Transfer zu schreiben: Uli Hoeness macht doch gerne mal so einen „Prestigetransfer“ – hier etwa auch? Das fröhliche diskutieren und spekulieren ist eröffnet.

Kommentar schreiben: