Mai
20
2011

Die Zeit nach Sagnol und Lizarazu

Es ist doch Hausgemacht! Seit wir auf unseren Außenverteidigerpositionen nicht mehr unsere beiden Franzosen besetzt haben gibt es diese eklatente Lücke! Willy Sagnol & Bixtente Lizarazu, der eine Rechts und der andere Links – das waren Hausnummern! Heute sieht das ganze so aus. Wir haben mit Philipp Lahm nur einen Weltklassespieler für 2 Positionen! Nach dem ewigen hin und her mit Fabio Coentrao findet man derzeit anscheinend keinen vernünftigen LV oder RV, je nach dem welche Seite Lahm besetzt.

Von Oddo bis Braafheid

Was haben wir nicht alles schon ausprobiert auf den Außenverteidigerpositionen? Massimo Oddo, Christian Lell, Edson Braafheid, Danijel Pranjic, Diego Contento, David Alaba und sogar teilweise, glaube ich, Hamit Altintop. Die meisten der aufgezählten Spieler sind mittlerweile eh nicht mehr im Kader und wir hätten aktuell nur noch folgende Spieler:

  • Lahm
  • Contento
  • Pranjic
  • Badstuber

Weder Contento, noch Pranjic als auch Badstuber (welcher ja eher ein IV ist) können mich überzeugen. Das angesprochene Interesse an Coeantrao zeigte aber immerhin das man gewillt und auf der Suche ist. Jedoch scheiterte es ja bei Fabio an der Mega-Ablöse von Benfica Lissabon. Sei’s drum, fixieren wir uns nicht nur auf diesen Spieler. Es soll ja auch noch andere Spieler geben die uns PUNKTUELL & QUALITATIV helfen würden. Derzeit scheinen aber unsere oberen nicht grad viel gefunden zu haben?

Aktuell ist ein Rafinha, wieder, im Gespräch. Definitiv kein schlechter Mann aber ob er rein menschlich und charakterlich zum FC Bayern passt? Stichwort: Olympia beispielsweise.

Auch ein Gregory van der Wiel war im “Kreis der auserwählten” wurde jedoch als nicht gut empfunden. Man merkt aber das sich der FC Bayern im Ausland umsieht weil man in der Bundesliga keinen findet der uns sofort überzeugt und auch weiter bringt.

Man Scoutet viel, aber wo?

In letzter Zeit hörte man immer wieder das verschiedene Scouts der Bayern viele Spiele beobachteten. Frankreich & England – hier war man, mehr oder weniger bestätigt, unterwegs. Aber genau in jenen Ligen findet man doch wohl einige Rechts- oder Linksverteidiger?

Okay an die “Mega-Stars” auf diesen Positionen wird man nicht rankommen aber das muss man ja auch gar nicht. Der AC Mailand hat z.B. Taye Taiwo erst kürzlich verpflichtet, das wäre durchaus auch einer für uns gewesen. Oder wie wäre es mit folgenden Spielern:

  • Bacary Sagna | Gael Clichy (beide Arsenal Lonson)
  • Darijo Srna (S. Donezk)
  • Aly Cissokho (O. Lyon)

Zwar würde jeder Spieler eine Stange Geld kosten aber meiner Meinung nach wären das Namen die und sofort und qualitativ helfen würden. Und ich würde sogar soweit gehn und sagen das alle 4 “günstiger” wären als eben ein Fabio Coentrao. Just meine Meinung allerdings!

Fakt ist und bleibt: Man muss etwas tun. Theoretisch könnte man jetzt mit Luiz Gustavo und / oder Holger Badstuber für eine Position auf der AV planen aber das ist doch auf Dauer auch nicht das Wahre?

Der Author:

1 Kommentar + Schreiben

Kommentar schreiben: