Mai
16
2011

Manuel Neuer, Petersen, Vidal – Hoeness spricht klartext

Die Saison ist nun also endgültig vorbei und wir planen anscheinend einen nächsten Großangriff auf Europa! Na klar denn nächstes Jahr findet das Champions-League Finale in München statt – in unserer heimischen Allianz Arena! Nur logisch das wir mit dem FC Bayern München dorthin wollen. Am Wochenende wurden dann auch gleich mal wieder neue Details zu anstehenden Transfers bekannt gegeben. Nicht nur das uns einige Spieler verlassen werden, nein auch einige neue wirds geben. Seit Wochen spekuliert man ja schon wild durch die Gegend aber nun hat man wieder neues “Futter” bekommen.

Uli Hoeness sprach über:

Manuel Neuer:

Es liegt an den Schalkern, die Entscheidung bekannt zu geben. Ich denke nicht, dass es da noch große Probleme geben wird.

Arturo Vidal:

Wir sind an Vidal interessiert und werden sehen, ob das möglich ist oder nicht.

Auch Nils Petersen, der aller wahrscheinlichkeit nach München wechselt, äußerte sich zuletzt über seine Zukunft beim FC Bayern München. “Ich werde am Donnerstag in München sein, um einige Dinge zu besprechen. Noch ist nichts entschieden.” Seinen Urlaub hat er zwar auch schon geplant, aber “Ich habe meinen Urlaub aber so geplant, dass ich auch am 13. Juni beim Trainingsauftakt des FC Energie dabei sein könnte.

Ich denke da werden wir nicht mehr viel spekulieren müssen, am Donnerstag wirds dann wohl Fix gemacht mit Nils Petersen.

Abteilung Transferattacke

Also fassen wir mal zusammen. Der Transfer von Manuel Neuer zum FC Bayern scheint so gut wie durch.Laut Hoeness werden also bald die Schalker, denke nach dem Pokalfinale, den Transfer bekanntgeben. Ebenso so gut wie Fix ist der Wechsel von Nils Petersen. Hier wird man wohl noch letzte Details zu klären haben.

Neu ist allerdings das bestätigte Interesse an Leverkusen’s Arturo Vidal. Es wird zwar schon länger spekuliert das Arturo Vidal Jupp Heynckes nach München folgt aber offiziell wurde dies bis dato noch nicht bestätigt. Zweifelhast ist allerdings ob Bayer 04 den chilenen nach München ziehen lässt.

Man darf allerdings unsere beiden Großbaustellen nicht vergessen! Innenverteidigung und Außenverteidigung. Hier ist es derzeit relativ ruhig geworden. Das wir hier etwas tun müssen ist allerdings der pure Fakt und ich hoffe man vergisst hier nicht nachzubessern. Als heißeste Kandidaten gelten nach wie vor Jerome Boateng und Fabio Coentrao. Neues bzw. mehr ist allerdings momentan nicht zu finden. Ein gutes oder schlechtes Zeichen?

1 Kommentar + Schreiben

  • Für mich unverständlich wieso wir hinter Vidal her sind…wir sollten lieber mal in eine bessere Verteidigung investieren anstatt ins ZM/DM…
    Ich ahne böses: Man bekommt keinen gescheiten Verteidiger -> Gustavo wird weiterhin in der Verteidigung eingesetzt und Vidal ins DM abgeschoben. Super…

Kommentar schreiben: